Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Der Österreichische Dentalverband als Veranstalter der WID 2022.

Volle Kontaktinformationen: siehe Impressum.

Welche persönlichen Daten wir sammeln, und warum

Kontaktformulare

Sollten sie das Kontaktformular für allgemeine Fragen oder für Anmeldungen nutzen so speichern wir

  • alle von ihnen eingegebenen Informationen

sowie

  • technische Informationen wie Browser, IP-Adresse, Zeit der Anfrage

um Ihnen bei Ihrem Anliegen behilflich sein zu können, und die Sicherheit und Funktionalität der Website gewährleisten zu können.

Eingebundene Inhalte und Verlinkungen

Gewisse Inhalte auf dieser Website können Inhalte von Fremdwebsites enthalten oder auf diese Verlinken. In diesem Fall gelten die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Ihre Daten werden keinesfalls zu Werbezwecken o.Ä. an dritte Parteien weitergegeben. Wir behalten uns jedoch vor, Ihre Daten zur Durchsetzung von straf- oder zivilrechtlichen Ansprüchen mit Strafverfolgungsbehörden oder anderen beteiligten Parteien zu teilen.

Wie lange behalten wir Ihre Daten

Daten, die bei Kontaktanfragen anfallen, werden aus rechtlichen Gründen gespeichert, bis sie keine potentielle Relevanz mehr haben.

Alle anderen Daten werden nach maximal drei Monaten gelöscht.

Welche Rechte haben Sie über Ihre Daten

Sollten Sie einen Account auf dieser Seite haben, so können wir Ihnen im Zuge des Auskunftsrechts alle über Sie gespeicherten Daten mitteilen. Generell haben Sie ebenfalls ein Löschungs- und Berichtigungsrecht, mit Ausnahme solcher Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen, oder Sicherheitsgründen speichern.

Kontakt

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter wid@dentalverband.at

Volle Kontaktdaten: Siehe Impressum.

Zusätzliche Informationen

Ihre Daten werden durch moderne Softwarelösungen geschützt. Sollten dennoch Daten in unbefugte Hände gelangen, werden wir Sie schnellstmöglich informieren.

Diese Seite benutzt Google Fonts. Dies ist jedoch nur eine simple Anfrage an Google – Server, und neben den technisch notwendigen Daten wie IP und Zugriffszeit werden keine Daten an Google übertragen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Google – Nutzungsbedingungen und Google – Datenschutzbestimmungen.